Brandschutz

Mit uns löschen Sie Feuer,

bevor sie ausbrechen.

Hinterher ist man immer klüger. Wenn das Feuer gelöscht ist und die Brandbekämpfer wieder abgezogen sind, präsentieren die Sachverständigen für Brandschutz meist ein Ergebnis, dessen Fazit lautet: Auch dieser Brand wäre zu verhindern gewesen.

 

Wir tun alles, um unsere Kunden durch effektiven, vorbeugenden Brandschutz vor solchen Erfahrungen zu bewahren. Gemeinsam entwickeln wir Ihren betrieblichen Branschutz und gleichen dabei unsere vielfältigen Erfahrungen und Ihre besonderen Gegebenheiten miteinander ab.

 

Weil Brand- und Feuerschutz jedoch keine Einmal-Aktion ist, machen wir ihn zu einer Konstante Ihrer Betriebsabläufe. Wir führen die geforderten Brandschutzunterweisungen durch, bilden die benötigten Brandschutzhelfer aus und trainieren das Verhalten im Brandfall. Damit sensibilisieren wir jene Kräfte, die stets vor Ort und schneller zur Stelle sind als jede Feuerwehr: Ihre Mitarbeiter.

 

Verstärkung durch unsere eigenen Leute kommt immer dann dazu, wenn sich das Brandrisiko in Ihrem Betrieb zeit- oder stellenweise erhöht: Gewissenhaft überwachen wir – im wahrsten Sinne des Wortes – brenzlige Arbeiten und bleiben mit Brandwachen auch nach Abschluss feuergefährlicher Arbeiten so lange zur Stelle, bis Funken und Gefahren verloschen sind, stellen Ihnen einen Branschschutzbeauftragten zur Seite oder sorgen regelmäßig für die wiederkehrenden Prüfungen.

Wie in all unseren Bereichen, nehmen auch im Brandschutz unsere Leistungen genau den Umfang an, den Sie brauchen. Auf Wunsch bis zu Ihrer eigenen Feuerwehr, die wir unterstützen oder komplett mit unseren Fachkräften, Fahrzeugen und Geräten stellen. Prozessoptimiert und effizient auch als Kombination mit Leistungen aus der Standortsicherheit.

Kundenstimmen

„Es ist uns jedes Jahr ein Vergnügen, mit ihren Mitarbeitern zusammen zu arbeiten. Das bezieht sich sowohl auf die fachliche als auch auf die persönliche Ebene.“

 

Peter Jakowski
Formula Student Germany

 

„Alles hat wie am Schnürchen geklappt. Das ist Ihr Verdienst!“

Margret Schmock von Ohr
Robert Bosch GmbH

"Herzlichen Dank an das gesamte Team von OSD SCHÄFER!“

Reinhard Schmidt
Netze BW GmbH

 

„Wir waren sehr zufrieden mit Ihren Einsatzkräften.“

Sarah Zimmermann
Deutsches Krebsforschungszentrum

"Sehr gern werden wir sie weiterempfehlen."

Uwe Veigel
HOERBIGER SynchronTechnik

„Durch den Einsatz Ihrer Mitarbeiter war alles bestens organisiert.“

Armin Faulhaber
TransnetBW GmbH

„Lernen wie Profis für die Sicherheit von 1.800 Personen sorgen.“

Carsten Ernst
Bosch Engineering GmbH

„Audits und Schulung verliefen reibungslos und sehr professionell.“

Martin Lederer,
Flughafen Köln/Bonn GmbH

„Wir können OSD SCHÄFER weiterempfehlen.“

Martin Pohner,
SEW-EURODRIVE

„Effizienter und erfolgreicher kann man Schulungen nicht durchführen.“

Sascha Brenner,
Liebherr-Werk Ehingen GmbH

„Auf OSD SCHÄFER können wir uns jederzeit verlassen."

Orhan Bekyigit,
Heidelberger Druckmaschinen AG

„Die Resonanz auf Ihr Weiterbildungs-
seminar war bei allen absolut positiv!″

Jürgen Gründer,
Bundeswehr, Bruchsal

„Alle Fachdozenten sind kompetent und verfügen über langjährige Erfahrung!″

Roland Antoni,
Robert Bosch, Karlsruhe

„Unsere Erwartungen wurden mehr als erfüllt!″

Gerhardt Schmitt,
Heidelberger Druckmaschinen AG

„Hat wirklich alles super geklappt!
Herzlichen Dank an alle!″

Andreas Ginzel,
Robert Bosch, Abstatt

„Ich gratuliere Ihnen und Ihren Kollegen zu Ihrer Leistung!″

Sebastian Rädle,
Tesat-Spacecom

„Ein herzliches „Dankeschön″ an Sie und Ihr Team!″

Sebastian Rädle,
Tesat-Spacecom

„Sorgfältige, hervorragende Zusammenarbeit.“

Ursula Wohlleb,
Amt für Staatliche Schlösser und Gärten BW

„Sehr guter Ablauf, ohne jegliche Komplikationen."

Beate Hachmeister,
GSI Helmholzzentrum

„Für Ihre Unterstützung ... möchte ich mich recht herzlich bedanken."

Ulrich Ziegler,
HOERBIGER Synchron Technik

„Die Zusammenarbeit mit den Vorgesetzten läuft hervorragend."

Beate Hachmeister,
GSI Helmholzzentrum

Externe Meldungen

Rechtssicherer Rauchschalter-Austausch bei Feststellanlagen: Nichts riskieren

Zur normgerechten Instandhaltung von Feststellanlagen gehört der Austausch der Rauchschalter gemäß den Fristen aus DIN 14677. Anlagenbetreiber, die diese Anforderung auf die leichte Schulter nehmen, riskieren im Schadensfall strafrechtliche Konsequenzen, Schadensersatzansprüche und einen Verlust des Versicherungsschutzes.

Weiter

Glutz: Gesicherte Paket-Annahme leicht gemacht

Glutz hat eine elektronische Paketfachanlage für Wohnobjekte entwickelt. Die Pakete werden bis zur Abholung in einem gesicherten Fach aufbewahrt.

Weiter

Interne Nachrichten

Spendenaktion für den guten Zweck: Mit der „Aktion OSD SchAeFER unterwegs“ haben wir Projekte von Deutschen Verkehrswachten aus der Region unterstützt.

weiter

OSD SCHÄFER ist Teil der KÖTTER Unternehmensgruppe

weiter