Nur Qualität bringt Qualität hervor. Nur gut ausgebildete, fair bezahlte, kompetent geführte Mitarbeiter leisten qualitativ hochwertige Arbeit. Nur durchdachte, regelmäßig hinterfragte und laufend optimierte Prozesse beugen einer schleichenden Erosion der Risikowahrnehmung und der Handlungsfähigkeit vor. Die Summe all solcher Unterschiede macht letztlich die Qualität aus, die bei Ihnen ankommt.

Versprechen

Erstklassige Qualität
statt erstbester Lösung.

Es gibt gute Gründe, bei der Unternehmenssicherheit keinen Gedanken an eine Zweitklassigkeit zu verschwenden. Lassen Sie nur den Blick über Ihr Unternehmen schweifen. Schauen Sie die Menschen, Anlagen und Produkte an, denken Sie an sensible Prozesse und gespeicherte Informationen, vergegenwärtigen Sie sich den Ruf Ihres Hauses bei Kunden und in der Öffentlichkeit. Dann dürfte sich die Frage erübrigen, welches Qualitätsniveau Ihre Unternehmenssicherheit haben sollte. Zudem sind im Falle eines Falles die Konsequenzen lückenhafter Sicherheit oft weit teurer als es eine professionelle Lösung je gewesen wäre.
Wenden wir uns also der Überlegung zu, wie man Unternehmenssicherheit von hoher Qualität erzielt. Unsere Antwort mag nicht allzu überraschend klingen. Aber in den 30 Jahren unserer Firmengeschichte gab es keinen einzigen Tag, der unserer Überzeugung widersprochen hätte: Nur Qualität bringt Qualität hervor. Nur gut ausgebildete, fair bezahlte, kompetent geführte Mitarbeiter leisten qualitativ hochwertige Arbeit. Nur durchdachte, regelmäßig hinterfragte und laufend optimierte Prozesse stellen einen adäquaten Schutz gegen eine schleichende Erosion der Risikowahrnehmung und der Handlungsfähigkeit dar. Die Summe all solcher Unterschiede macht letztlich die Qualität aus, die bei Ihnen ankommt – in Gestalt von umfassender Unternehmenssicherheit.

Es gibt gute Gründe, bei den Themen Schutz und Sicherheit keinen Gedanken an eine Zweitklassigkeit zu verschwenden. Lassen Sie nur den Blick über Ihr Unternehmen schweifen. Schauen Sie die Menschen, Anlagen und Produkte an, denken Sie an sensible Prozesse und gespeicherte Informationen, vergegenwärtigen Sie sich den Ruf Ihres Hauses bei Kunden und in der Öffentlichkeit. Dann dürfte sich die Frage erübrigen, welches Qualitätsniveau Ihre Unternehmenssicherheit haben sollte. Zudem sind im Falle eines Falles die Konsequenzen lückenhafter Sicherheit oft weit teurer als es eine professionelle Lösung je gewesen wäre.

Wenden wir uns also der Überlegung zu, wie man Beratung, Schulungen und Dienstleistungen von hoher Qualität erzielt. Unsere Antwort mag nicht allzu überraschend klingen. Aber in den 35 Jahren unserer Firmengeschichte gab es keinen einzigen Tag, der unserer Überzeugung widersprochen hätte: Nur Qualität bringt Qualität hervor.

Nur gut ausgebildete, fair bezahlte, kompetent geführte Mitarbeiter leisten qualitativ hochwertige Arbeit. Nur durchdachte, regelmäßig hinterfragte und laufend optimierte Prozesse stellen einen adäquaten Schutz gegen eine schleichende Erosion der Risikowahrnehmung und der Handlungsfähigkeit dar. Die Summe all solcher Unterschiede macht letztlich die Qualität aus, die bei Ihnen ankommt – in Gestalt von umfassendem Schutz und integrierter Sicherheit.

Zu dieser Qualität bekennen wir uns bedingungslos. Denn wir haben die Ressourcen, Instrumente und die Erfahrung, um unser Qualitätsversprechen auch einzulösen. Unsere wichtigsten Garanten sind unsere Führungskräfte und Mitarbeiter, die sorgfältig für die einzelnen Aufgabenbereiche ausgewählt und mit den notwendigen Kenntnissen ausgestattet sind.

Unser innerer Prüfstein ist ein ausgefeiltes Qualitätsmanagement in Form eines integrierten und vernetzten Systems. So verstehen wir die Zertifizierung nach ISO 9001:2008 nie als eigenständige Leistung, sondern als Teil der gelebten Prozesswelt. Wir reduzieren Risiken und optimieren Chancen durch die ständige Begleitung der Prozesse. Ein solcherart gelebtes Managementsystem und die ständige Verbesserung der Leistung sind zwei Seiten ein und derselben Medaille.

In diesem Sinne haben wir die Zufriedenheit unserer Kunden durch die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) neutral und unabhängig untersuchen lassen. Zahlreiche Berührungspunkte wie etwa Leistungserbringung, Betreuung, Kommunikation und Vertragsregelungen wurden von unseren Kunden beurteilt. Die hierbei erzielten überdurchschnittlichen Ergebnisse über alle Kundenkontaktpunkte hinweg, sind nicht nur innerhalb der Sicherheitsbranche beeindruckend, sondern werden auch in anderen Branchen nur sehr selten erreicht.

Qualität hat bei uns also nicht nur eine Herkunft, sondern auch ein beweiskräftiges Echo.

Kundenstimmen

„Es ist uns jedes Jahr ein Vergnügen, mit ihren Mitarbeitern zusammen zu arbeiten. Das bezieht sich sowohl auf die fachliche als auch auf die persönliche Ebene.“

 

Peter Jakowski
Formula Student Germany

 

„Alles hat wie am Schnürchen geklappt. Das ist Ihr Verdienst!“

Margret Schmock von Ohr
Robert Bosch GmbH

"Herzlichen Dank an das gesamte Team von OSD SCHÄFER!“

Reinhard Schmidt
Netze BW GmbH

 

„Wir waren sehr zufrieden mit Ihren Einsatzkräften.“

Sarah Zimmermann
Deutsches Krebsforschungszentrum

"Sehr gern werden wir sie weiterempfehlen."

Uwe Veigel
HOERBIGER SynchronTechnik

„Durch den Einsatz Ihrer Mitarbeiter war alles bestens organisiert.“

Armin Faulhaber
TransnetBW GmbH

„Lernen wie Profis für die Sicherheit von 1.800 Personen sorgen.“

Carsten Ernst
Bosch Engineering GmbH

„Audits und Schulung verliefen reibungslos und sehr professionell.“

Martin Lederer,
Flughafen Köln/Bonn GmbH

„Wir können OSD SCHÄFER weiterempfehlen.“

Martin Pohner,
SEW-EURODRIVE

„Effizienter und erfolgreicher kann man Schulungen nicht durchführen.“

Sascha Brenner,
Liebherr-Werk Ehingen GmbH

„Auf OSD SCHÄFER können wir uns jederzeit verlassen."

Orhan Bekyigit,
Heidelberger Druckmaschinen AG

„Die Resonanz auf Ihr Weiterbildungs-
seminar war bei allen absolut positiv!″

Jürgen Gründer,
Bundeswehr, Bruchsal

„Alle Fachdozenten sind kompetent und verfügen über langjährige Erfahrung!″

Roland Antoni,
Robert Bosch, Karlsruhe

„Unsere Erwartungen wurden mehr als erfüllt!″

Gerhardt Schmitt,
Heidelberger Druckmaschinen AG

„Hat wirklich alles super geklappt!
Herzlichen Dank an alle!″

Andreas Ginzel,
Robert Bosch, Abstatt

„Ich gratuliere Ihnen und Ihren Kollegen zu Ihrer Leistung!″

Sebastian Rädle,
Tesat-Spacecom

„Ein herzliches „Dankeschön″ an Sie und Ihr Team!″

Sebastian Rädle,
Tesat-Spacecom

„Sorgfältige, hervorragende Zusammenarbeit.“

Ursula Wohlleb,
Amt für Staatliche Schlösser und Gärten BW

„Sehr guter Ablauf, ohne jegliche Komplikationen."

Beate Hachmeister,
GSI Helmholzzentrum

„Für Ihre Unterstützung ... möchte ich mich recht herzlich bedanken."

Ulrich Ziegler,
HOERBIGER Synchron Technik

„Die Zusammenarbeit mit den Vorgesetzten läuft hervorragend."

Beate Hachmeister,
GSI Helmholzzentrum

Externe Meldungen

Johnson Controls: VMS-Upgrade bringt Features zur Lagebeurteilung

Johnson Controls hat die neue Version 8.8 der VMS „exacqVision“ herausgegeben. Das Update bietet Anwendern und Administratoren neue Möglichkeiten zur Kontrolle und Lagebeurteilung.

Weiter

PPG: Neue Homepage geschaltet

Perimeter Protection Germany hat eine neue Homepage ins Leben gerufen.

Weiter

Primion: Höchster Auftragseingang seit Bestehen

Die Primion Technology AG mit Hauptsitz in Stetten am kalten Markt hat im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 50,7 Millionen Euro erwirtschaftet. Das Unternehmen entwickelt, produziert, installiert und wartet Zutrittskontroll-, Zeiterfassungs- und Sicherheitssysteme.

Weiter

Interne Nachrichten

Spendenaktion für den guten Zweck: Mit der „Aktion OSD SchAeFER unterwegs“ haben wir Projekte von Deutschen Verkehrswachten aus der Region unterstützt.

weiter

OSD SCHÄFER ist Teil der KÖTTER Unternehmensgruppe

weiter