Standortsicherheit

Gebetenen Gästen schenken wir ein Lächeln,

ungebetenen unsere erhöhte Aufmerksamkeit.

Unbefugte am Betreten eines Geländes zu hindern, ist eine zentrale Aufgabe in der Standortsicherheit. Willkommenen Besuchern die Freude am weiteren Aufenthalt zu nehmen, ist hingegen eine der häufigsten Unsitten. Soll vorsorgliche Unfreundlichkeit der erste Eindruck sein, den Kunden und Gäste haben? Unsere Fachkräfte sind so ausgewählt und ausgebildet, dass sie beides können: Für Schutz und Sicherheit sorgen und stets den richtigen Ton treffen.

 

Das gilt unabhängig davon, wo genau unsere Mitarbeiter für Sie im Einsatz sind: drinnen im Objekt oder draußen auf dem Gelände. Diese Bandbreite dürfen Sie wörtlich nehmen.

 

Beim Schutz Kritischer Infrastrukturen stellen wir uns seit über 35 Jahren der besonderen Verantwortung – Tag für Tag und Nacht für Nacht. Was sensible Sonderbereiche an Dienstleistung und Personal mit besonderen Ausbildungsprämissen, verschiedenen Zuverlässigkeitsprüfungen oder Bewaffnungen erfordern, wir können es leisten. Gleich, wie sensibel die an uns gestellten Aufgaben sind, unsere hohen Servicestandards kommen Ihnen in jedem Fall zugute.

 

In den Schulungen rund um die Standortsicherheit geben unsere Experten ihr Wissen und ihre Erfahrung an Sie weiter – und damit an Ihr Unternehmen insgesamt. Ob im Umgang mit USBV oder mit betrieblichen Ermittlungen, bei der Erweiterung der Führungskompetenzen oder beim Erlernen von Befragungs- und Interviewtechniken - wir sorgen für Aufmerksamkeit , schärfen die Sensibilität und reichern ihr Fachwissen an. Praxisnah, effizient und mit einem umfangreichen Hintergrund an theoretischem Wissen und branchenübergreifender Erfahrung.

Kundenstimmen

„Es ist uns jedes Jahr ein Vergnügen, mit ihren Mitarbeitern zusammen zu arbeiten. Das bezieht sich sowohl auf die fachliche als auch auf die persönliche Ebene.“

 

Peter Jakowski
Formula Student Germany

 

„Alles hat wie am Schnürchen geklappt. Das ist Ihr Verdienst!“

Margret Schmock von Ohr
Robert Bosch GmbH

"Herzlichen Dank an das gesamte Team von OSD SCHÄFER!“

Reinhard Schmidt
Netze BW GmbH

 

„Wir waren sehr zufrieden mit Ihren Einsatzkräften.“

Sarah Zimmermann
Deutsches Krebsforschungszentrum

"Sehr gern werden wir sie weiterempfehlen."

Uwe Veigel
HOERBIGER SynchronTechnik

„Durch den Einsatz Ihrer Mitarbeiter war alles bestens organisiert.“

Armin Faulhaber
TransnetBW GmbH

„Lernen wie Profis für die Sicherheit von 1.800 Personen sorgen.“

Carsten Ernst
Bosch Engineering GmbH

„Audits und Schulung verliefen reibungslos und sehr professionell.“

Martin Lederer,
Flughafen Köln/Bonn GmbH

„Wir können OSD SCHÄFER weiterempfehlen.“

Martin Pohner,
SEW-EURODRIVE

„Effizienter und erfolgreicher kann man Schulungen nicht durchführen.“

Sascha Brenner,
Liebherr-Werk Ehingen GmbH

„Auf OSD SCHÄFER können wir uns jederzeit verlassen."

Orhan Bekyigit,
Heidelberger Druckmaschinen AG

„Die Resonanz auf Ihr Weiterbildungs-
seminar war bei allen absolut positiv!″

Jürgen Gründer,
Bundeswehr, Bruchsal

„Alle Fachdozenten sind kompetent und verfügen über langjährige Erfahrung!″

Roland Antoni,
Robert Bosch, Karlsruhe

„Unsere Erwartungen wurden mehr als erfüllt!″

Gerhardt Schmitt,
Heidelberger Druckmaschinen AG

„Hat wirklich alles super geklappt!
Herzlichen Dank an alle!″

Andreas Ginzel,
Robert Bosch, Abstatt

„Ich gratuliere Ihnen und Ihren Kollegen zu Ihrer Leistung!″

Sebastian Rädle,
Tesat-Spacecom

„Ein herzliches „Dankeschön″ an Sie und Ihr Team!″

Sebastian Rädle,
Tesat-Spacecom

„Sorgfältige, hervorragende Zusammenarbeit.“

Ursula Wohlleb,
Amt für Staatliche Schlösser und Gärten BW

„Sehr guter Ablauf, ohne jegliche Komplikationen."

Beate Hachmeister,
GSI Helmholzzentrum

„Für Ihre Unterstützung ... möchte ich mich recht herzlich bedanken."

Ulrich Ziegler,
HOERBIGER Synchron Technik

„Die Zusammenarbeit mit den Vorgesetzten läuft hervorragend."

Beate Hachmeister,
GSI Helmholzzentrum

Externe Meldungen

BSI: Erneut weltweite Cybersicherheitsvorfälle

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) beobachtet aktuell eine globale Cyberangriffswelle mit einer Verschlüsselungssoftware (Ransomware). Die Angriffswelle weist bezüglich Verbreitungsgrad und -geschwindigkeit Ähnlichkeiten zum Cyber-Sicherheitsvorfall „Wannacry“ im Mai dieses Jahres auf.

Weiter

Save AG: Kongress zu aktuellen Themen der Sicherheit

Der diesjährige Sicherheits-Fachkongress bietet in seiner 21. Durchführung vom 14. bis 17. November in der Messe Zürich in Oerlikon wieder zahlreiche Highlights an sicherheits- und brandschutzrelevanten Themen.

Weiter

Sicherheitsexpo 2017: Axis mit Partnerfirmen vertreten

Axis Communications präsentiert gemeinsam mit Allnet, Seetec und 2N auf der Sicherheitsexpo in München die neuesten IP-basierten Lösungen aus dem Bereich Videoüberwachung und Zutrittskontrolle. Das Hauptaugenmerk liegt auf der neuen Axis Companion Line, einer Komplettlösung für kleine Unternehmen.

Weiter

Interne Nachrichten

Spendenaktion für den guten Zweck: Mit der „Aktion OSD SchAeFER unterwegs“ haben wir Projekte von Deutschen Verkehrswachten aus der Region unterstützt.

weiter

OSD SCHÄFER ist Teil der KÖTTER Unternehmensgruppe

weiter